ZWAR - Zwischen Arbeit und Ruhestand


Das sind uns unsere Augen Wert

Unter dem Motto: "Das sind uns unsere Augen Wert" unterzogen sich 21 Mitglieder der Seniorenselbsthilfegruppe ZWAR-Mehrgenerati-onenhaus aus Hennef einer "Früherkennung der altersabhängigen Makuladegeneration"... [mehr]


ZWAR´ler erkunden größten Binnenhafen Europas

15 Frauen und Männer der ZWAR-Gruppe Hennef machten sich auf den Weg, den größten Binnenhafen Europas in Duisburg zu besichtigen. Auf einer zweistündigen Rundfahrt auf dem Motorschiff "Mercator" ging es vom Innenhafen... [mehr]


Blick in unsere eigene Erlebniswelt

Eine Gruppe politisch interessierter ZWAR´ler aus dem Mehrgenera-tionenhaus nahmen das Angebot des „Hauses der Geschichte“  an und vereinbarte eine Führung im ehemaligen Bundeskanzleramt in Bonn. Eine intensive Diskussion... [mehr]


Hennefer ZWAR-Gruppe auf Spurensuche

17 Mitglieder der ZWAR-Gruppe (Zwischen Arbeit und Ruhestand) aus Hennef besuchten im Mai die NS-Dokumentation Vogelsang in der Eifel. Ihr Interesse richtetet sich besonders auf die 2016 neukonzipierte Dauerausstellung... [mehr]


ZWAR feiert in Venlo

Die Mitglieder der ZWAR-Gruppe Hennef charterten einen Reisebus und fuhren am Samstag, 1. April 2017 zur Feier ihres 14. Gruppengeburtstages nach Venlo in den Niederlanden. Unter dem Motto "lekker eten en drinken"... [mehr]


ZWAR-Gruppe Hennef besucht Margarethenhöhe

Eine Gruppe ZWAR´ler aus Hennef besuchten vergangenen Mittwoch die Gartenstadt Margarethenhöhe in Essen, die aus einer Stiftung von Margarethe Krupp aus dem Jahre 1903 hervorgegangen ist. Baubeginn war 1910 unter Leitung des... [mehr]


Nach einem Jahr flügge geworden

Bürgermeister Pipke gratuliert ZWAR-Gruppe Hennef 2016 [mehr]


ZWAR- auch in Hennef aktiv

Im Frühjahr 2016 lud der Hennefer Bürgermeister zu einer Gründungsversammlung für eine zweite ZWAR-Gruppe in Hennef ein. Fast 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger kamen und ließen sich über die Idee der ZWAR-Netzwerke... [mehr]


ZWAR - eine Idee ist immer noch aktuell

Alles begann im Ruhrgebiet, genauer gesagt in Dortmund. Nach dem großen Zechensterben in den sechziger Jahren begann es einige Jahre später auch in der Stahlindustrie zu kriseln. Auch hier gingen in großer Zahl Arbeitsplätze... [mehr]



Kontakt

Seniorenmagazin

Ansprechpartner Klaus Stöppler
k-stoeppler(at)t-online.de

 

Stabstelle Inklusion/Älterwerden der Stadt Hennef

Ansprechpartnerin Seniorenportal

Ramona Schmidberger

Tel.    0 22 42 / 888 563
Fax    0 22 42 / 888 7563
ramona.schmidberger(at)hennef.de

Generationenhaus
Humperdinckstr. 24-26, 53773 Hennef

Zimmer 1.20